Melisa Meric

Yoga für Körper und Geist

Im Yoga ist es mir wichtig, eine Symbiose zwischen Körper und Geist zu schaffen. Die Praxis anhand von Asanas ist ebenso wertvoll, wie die seelische und geistige Entspannung. Mein Ziel ist es, dass die Teilnehmer/Innen nach der Stunde sowohl entspannt sind als auch durch anspruchsvolle Asanas gefordert wurden.

Ich bin seit vielen Jahren im Sportbereich als Trainerin tätig und unterrichte neben Yoga auch Ballett, Fitnessgymnastik und Luftakrobatik. Nach meiner Übungsleiter C Ausbildung für Kinder und Jugendliche, habe ich eine Yogaausbildung beim BLSV (Bayrischer Landessportverband) absolviert.

Yoga zu unterrichten, hat mir von Anfang an am meisten Freude bereitet, daher absolvierte ich eine weitere Vinyasa-Yogalehrerausbildung bei Simon Park in den Französischen Alpen. Dort habe ich gelernt, meine Praxis durch tiefe fließende Bewegungen zu erweitern und in meinen Unterricht zu integrieren.

Ich freue mich darauf, mit dir durch die Stunde zu fließen und deine Praxis zu vertiefen.

 


Weiter zu Kornelia Biechl